Schulden, Systemische Fragen, | 18.05.2023

Beyond Austerity

Reformansätze für die IWF-Programme in Sri Lanka und Pakistan

Pakistan und Sri Lanka haben seit Jahren mit chronischer Instabilität und wachsenden Schuldenproblemen zu kämpfen. Steigende Schuldenlasten, gefährlich niedrige Devisenreserven, eine rekordverdächtige Inflation und ein drastischer Rückgang des Wirtschaftswachstums – allesamt mit hohen Kosten für Mensch und Umwelt – kennzeichnen derzeit die wirtschaftliche Katastrophe beider Länder. Beide Länder haben sich an den IWF gewandt, um finanzielle Unterstützung zu erhalten, wobei sie sich den bekannten Bedingungen von Sparmaßnahmen, wirtschaftlicher Liberalisierung und finanzieller Deregulierung unterworfen haben, die mit den Kreditprogrammen des Fonds einhergehen.

Weiterlesen (extern)

weitere Texte

Breites Bündnis aus Verbänden, Unternehmen und Gewerkschaften fordert „European Green and Social Deal“

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft, Deutscher Naturschutzring, IGBCE, ver.di, Deutscher Caritasverband, Diakonie Deutschland, Klima-Allianz, Verbraucherzentrale Bundesverband

Ein Ausweg für die Reform des IWF

Bretton Woods Project

Auslegung der Umweltsorgfaltspflichten und Ansätze zur praktischen Umsetzung

Umweltbundesamt