Finanzsanktionen gegen Russland von Finanzwende erklärt

Finanzwende Recherche hat einem interessanten Beitrag die Wirkweisen und Folgen der Finanzsanktionen gegen Russland zusammengestellt und verständlich aufbereitet.

Im Fokus stehen dabei vier Bereiche: SWIFT, Korrespondenzbanken, russische Zentralbank-Reserven und ausländische Vermögenswerte russischer Oligarchen. Die verhängten Sanktionen wirken sich auf unterschiedliche Weise aus. Zum Teil gibt es strukturelle Schwachstellen, die ihrer Wirksamkeit entgegenstehen könnten.

Weiterlesen (extern)

weitere Texte

Mit Koffern voller Angebote

IPG-Journal

„Weltbank muss Arbeit im Landsektor beenden!“

FIAN Deutschland, International Planning Committee for Food Sovereignity

Land Squeeze

IPES-Food