EU-Kommission und AU bilanzieren Umsetzung des EU-Afrika-Gipfels

Neun Monate nach dem EU-Afrika-Gipfel vom Februar 2022 haben EU und Arikanische Union die Umsetzung der Beschlüsse bekräftigt. U.a. läuft die Planung im Zusammenhang mit dem Global-Gateway-Investitionspaket Afrika-Europa und der Agenda 2063. U.a. einigten sich die beiden Kommissionen auf ein 750 Mio. EUR schweres Programm zur Förderung von Infrastrukturinvestitionen in den Bereichen Verkehr (einschließlich strategischer Korridore), Digitalisierung und Energieanbindung in Afrika.

Weiterlesen (extern)

weitere Texte

Neues aus dem Bundestag | 10. Juli 2024

Deutscher Bundestag

Mehr als eine Milliarde weniger für internationale Zusammenarbeit

VENRO

Wert der Klimafinanzierung bis zu 88 Milliarden Dollar weniger als angegeben

Oxfam International